Hauptinhalt Start,

Ödipus wird zu Eddy, die Königsfamilie im antiken Theben zu einer Arbeiterfamilie im Londoner East End, wo Rassismus, Gewalt und Arbeitslosigkeit das Leben prägen und den Hintergrund bilden für Eddys Suche nach sich selbst und der Möglichkeit, aus dem schicksalhaft vorgezeichneten Leben auszubrechen. Mark-Anthony Turnage fand in Steven Berkoffs antibürgerlicher Ödipus-Bearbeitung die ideale Vorlage für seine unkonventionellen Vorstellungen von Oper: Berkoffs drastische Sprache – eine wilde Mischung von pathetischer Hochsprache und ordinärem Cockney-Slang – wurde zum Ausgangspunkt für eine ebenso kraftvolle und stilistisch disparate Partitur, die Elemente aus Jazz, Hiphop und sogar Fußball-Gesänge integriert. Das Team um Regisseurin Pinar Karabulut und Dirigentin Yi-Chen Lin schufen für das Parkdeck der Deutschen Oper eine intelligente, frech-spielfreudige Inszenierung um die vier Sänger*innen Heidi Stober, Rebecca Jo Loeb, Dean Murphy und Seth Carico.

Die Deutsche Oper Berlin wechselt für GREEK einmal mehr die Spielstätte: Das Parkdeck im Innenhof der Deutschen Oper hat sich als Aufführungsort mit einer hervorragenden Akustik etabliert. Nach den Produktionen ORESTEIA (2014) und DAS RHEINGOLD AUF DEM PARKDECK (2020) wurde die raue Hinterhof-Architektur auch im Sommer 2021 für ein sommerliches Outdoor-Opernspektakel genutzt, das nun wieder Kulisse für Mark-Anthony Turnages Musiktheater wird.

Ort

Parkdeck im Innenhof der Deutschen Oper
Bismarckstraße 35
10627 Berlin

deutscheoperberlin.de/de_DE/home

Termine

Tickets

Veranstalter*in

Deutsche Oper Berlin

Barrierefreiheit

  • Untertitel

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmst du dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ kannst du die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Du kannst die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmst du dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ kannst du die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Du kannst die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum