Hauptinhalt Start,

Das interaktive Hörspiel »Beton. Wüste. Zukunft.« lädt ein, der eigenen kognitiven Dissonanz zwischen realer Klimakrise und fatalistischer Verdrängung nachzuspüren. Zwischen Beton und Brache kann das Publikum das Wissen um die Klimakrise, die Gefühle hierzu und das eigene Handeln ins Verhältnis setzen. Mit tropfenden Sounds, Tauch-Meditation und Gedankenexperimenten werden große Fragen gestellt und kleine Schritte in Richtung Utopie gewagt.

In deutscher und englischer Lautsprache, Leichter Sprache, mit Videos in Deutscher Gebärdensprache & Tastführungen vor Ort.

Das ca. 45-minütige Stück kann jederzeit besucht werden. Audiogeräte werden vor Ort ausgegeben. Gerne könnt Ihr auch eure eigenen Kopfhörer und/oder Smartphones mitbringen. Letzter Durchlauf des Stücks um 19 Uhr. Die Tastführungen finden um 11:30 und 15 Uhr statt.

Während der gesamten Veranstaltung sind Gebärdensprachdolmetscher*innen und Inklusionsassistent*innen vor Ort. Sie können den Weg zum ÖPNV begleiten sowie vor Ort unterstützen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Die multidisziplinären Arbeiten von Alisa Tretau drehen sich um schambehaftete Facetten aktueller politischer Fragestellungen. Um Klimagerechtigkeit drehte sich bereits der 360°-Kurzfilm »Wüste Zukunft«. Zuvor veröffentlichte sie den Sammelband ‘Nicht nur Mütter waren schwanger’ (edition assemblage).

Mit O-Tönen von: Autumn Brown (aus: how to survive the end of the world, 28.11.2017), Warren Buffet, Octavia Butler (aus: throughline: Octavia Butler. Visionary Fiction (2021), Samira El Ouassil (aus: Piratensender Powerplay, Episode 121), Alexis Pauline Gumbs (aus: how to survive the end of the world, 20.12.2017), Carla Hinrichs (aus: Piratensender Powerplay, Episode 131), Bruce Lee, Greta Thunberg.

Mit Stimmen von: Anne Brammen, Edith Bergemann, Sandhya Daemgen, Sascha Erhard, Henok Getachew Woldegebreal, Lola Göller, Sophie Hübner, Simon Köppl, Camil Ledo, Richard Nolting, Courtney O’Connell, Jonathan Töllner, Alisa Tretau, Rodrigo Zorzanelli Cavalcanti.

 

 

familienfreundliche Veranstaltung

Ort

Floating e.V.
Lilienthalstraße 32
10965 Berlin

floating-berlin.org

Termine

Tickets

Eintritt frei

Veranstalter*in

Ballhaus Ost

Partner*innen und unterstützende Institutionen

Die Wiederaufnahme wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Barrierefreiheit

  • Deutsche Gebärdensprache
  • Ausstattung bei Sehbehinderung
  • Ausstattung für blinde Menschen
  • Ausstattung für hörgeschädigte Menschen
  • Ausstattung für gehörlose Menschen
  • Ausstattung für Menschen mit Lernbehinderung
  • rollstuhlgerechte Zugänglichkeit
  • rollstuhlgerechtes WC

Informationen in Leichter Sprache

Das Projekt heißt Beton - Wüste - Zukunft:
Es geht um die Klimakrise. Du kannst ein Hörspiel hören oder einen Film in Gebärdensprache schauen.

Klimakrise - was ist das?
Das Klima auf der Erde wird immer wärmer.
Das Klima heute ist wärmer als früher.
Deshalb sagen wir: Klima-Krise.
Die Klimakrise ist gefährlich für alle Menschen, Tiere und Pflanzen auf der Erde.

In dem Hörspiel wird gefragt: wie geht es dir mit der Klimakrise?
Hast du Angst? Hast du Hoffnung?
Das Hörspiel erzählt Geschichten über die Klimakrise.
Du kannst darüber nachdenken,
was du mit anderen zusammen machen kannst.
Du kannst dir überlegen,
mit wem du darüber reden kannst.
Du kannst überlegen
was Du für eine Zukunft ohne Beton und Wüste tun kannst.

Videos

Cookies von YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.

Cookies von Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Vimeo.