Hauptinhalt Start,

"Ein musikalischer Erlebnis-Parcours durch die Elemente"
Für sehende und nichtsehende Menschen ab 8 Jahren

Ihr seid eingeladen, circa eine Stunde spielerisch an verschiedenen Stationen den Elementen nachzuspüren, sie zu erfahren und neu zu entdecken.
Wie nehmen nichtsehende Menschen ihre Umgebung war? Welche Sinne sind mehr oder anders ausgeprägt und wie fühlt es sich an, mit verbundenen Augen die Umwelt wahrzunehmen? Andrea Heuer und Henrike Baumgart haben, zusammen mit der Musikerin Silke Lange einen Erlebnisparcours entwickelt, der um die vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde kreist. Andrea, Theaterpädagogin und Schauspielerin, wird zu Frau Itzenblitz und Henrike, Sängerin und Performerin, wird zu Unku Blau. Die Beiden führen die Teilnehmer*innen durch den Parcours, der musikalisch begleitet wird und sich akustisch in den Ablauf einmischt.
Mit den Sinnen: Hören, Fühlen, Tasten begegnen die Teilnehmer*innen den Elementen, nur das Sehen bleibt »vor der Tür«.

Ort

Park Thomashöhe
Thomasstrasse, Eingang Rübelandstraße
gegenüber vom Kinderspielplatz, Nähe U-Karl-Marx-Strasse
12053 Berlin

Ihr findet uns auf der Freifläche im Park Thomashöhe, gegenüber vom Kinderspielplatz. Folgt den Pfeilen und am besten nehmt Ihr den Eingang Rübelandstrasse.

www.berlin.de/ba-neukoelln/ueber-d…

Termine

Tickets

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich

E-Mail-Adresse für Anmeldung fuxx_berlin@web.de

Veranstalter*in

Henrike Baumgart

Barrierefreiheit

  • Ausstattung bei Sehbehinderung
  • Ausstattung für blinde Menschen

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmst du dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ kannst du die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Du kannst die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmst du dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ kannst du die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Du kannst die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum